fbpx
Dreifaltigkeitsplatz 3, 84028 Landshut
0871 78 04 99 81

Slide

AFFILIATE-MARKETING – 3 DINGE, DIE SIE ALS UNTERNEHMER WISSEN MÜSSEN

Wenn Sie als Produkt- oder Serviceanbieter Ihren Umsatz steigern möchten, kann der Aufbau eines Online-Affiliate-Kanals eine Möglichkeit für Sie sein, dieses Ziel zu erreichen. Manche versuchen sich darin, kurzfristig ein Affiliate-Partnerprogramm in Eigenregie auf die Beine zu stellen und bemerken, dass es dabei einiges zu beachten gibt. Nachfolgend klären wir die drei Kernfragen zum Thema, damit Sie entscheiden können, ob es sich bei Affiliate-Marketing um eine sinnvolle Investition für Ihr Unternehmen handelt.

WAS IST AFFILIATE-MARKETING?

Der Klassiker für Affiliate-Marketing ist ein Onlinehändler, der mehr potenzielle Kunden für seinen Shop gewinnen möchte. Er erreicht dies durch eine spezielle Art des Empfehlungsmarketings, indem er sich ein Netzwerk von Empfehlungsgebern im Internet aufbaut. Diese sogenannten Publisher sind idealerweise in derselben Nische tätig und erreichen durch ihre Online-Medien potenzielle Interessenten für die Produkte des Onlinehändlers. Da die Publisher im jeweiligen Bereich ein hohes Vertrauen genießen ist die Kaufwahrscheinlichkeit höher.  Kommt nun durch eine Empfehlung des Affiliates ein Kauf im Onlineshop zustande, wird dafür eine Provision ausgezahlt.

Außer dem E-Commerce-Shop-Betreiber gibt es zahlreiche weitere Geschäftsbereiche, in denen man mit Affiliate Marketing zum Erfolg kommen kann. Affiliate Marketing ist auch für kleinere Unternehmen und sogar für beratungsintensive Branchen möglich – die Beratung übernimmt der Werbetreibende dann einfach selbst mit dem Kunden: Anwälte, Zahnärzte, plastische Chirurgen, Architekten, Software-Entwickler, Grafiker, Chiropraktiker, Hypnotiseure, Berater und viele mehr.

WIE FUNKTIONIERT AFFILIATE-MARKETING?

Am besten lässt sich das an einem konkreten Beispiel veranschaulichen. Vielleicht haben Sie schon mal vom Amazon-Partnerprogramm gehört?

So funktioniert es:

Sabine ist leidenschaftliche Hobby-Bäckerin, veröffentlicht seit einigen Jahren ihre Rezepte und Erfahrungen auf ihrem Blog und hat obendrein einen Newsletter-Verteiler mit mehreren tausend Lesern, welche sich ebenfalls fürs Backen begeistern.

Während sie ihren Newsletter-Verteiler aufbaute, hat sie sich beim Amazon-Partnerprogramm als Affiliate angemeldet und bewirbt auf ihrem Blog unter anderem auch die Produkte, die sie selbst beim Kuchenbacken verwendet. Hierfür hat sie diese einfach mit Foto und Text auf ihrem Blog erwähnt und mit dem Produkt auf Amazon verlinkt.

Nun hat sich Sabine eine neue Backform auf Amazon bestellt, in den letzten Wochen auf Herz und Nieren geprüft und ihre Erfahrungen in einem ausführlichen Artikel auf ihrer Seite veröffentlicht. Sie versendet ihren monatlichen Newsletter und sieht in den darauffolgenden Tagen, wie mehrere Backformen über ihre Affiliate-Links gekauft wurden. Das ist super für ihre Leser, denn die haben ein hochwertiges Produkt bestellt, welches ihnen das Backen erleichtert. Sabine profitiert durch eine Provision von Amazon, die wiederum dadurch Umsatz generieren. Jeder gewinnt.

So könnte ein Beitrag auf Sabines Blog aussehen:

Heute möchte ich euch das Rezept für einen leckeren Marmorkuchen vorstellen. Wie du diesen in nur 10 Minuten backen kannst, erfährst du in meiner Schritt-für-Schritt-Anleitung.

[…]

  • Nimm die 123 Kuchenform (hier wird auf https://amzn.to/2ByQErr verlinkt ) und fette diese gut ein.
  • Kippe nun den fertigen Teig in die Kastenform.
  • Schiebe vorsichtig die gefüllte Kastenform in den vorgeheizten Ofen.

[…]

Je höher die Relevanz für den potenziellen Kunden, desto höher die Conversionrate. Im oben genannten Beispiel: Sabine empfiehlt Backprodukte an Hobbybäcker im deutschsprachigen Raum, welche diese dann auf Amazon bestellen. Das generiert natürlich Umsatz, denn Sabine hat eine vertrauensvolle Beziehung zu ihren Lesern aufgebaut und von diesem Vertrauen und Sabines Reichweite profitiert nun auch Amazon.

Viele E-Commerce-Shops holen sich eine darauf spezialisierte Affiliate-Marketing-Agentur zu Hilfe, wenn sie ihr eigenes Affiliate-Programm starten. Wir stehen Ihnen selbstverständlich gerne beratend und ausführend zur Seite.

WANN MACHT AFFILIATE MARKETING FÜR SIE SINN?

Sie sollten ein Affiliate-Programm in Erwägung ziehen, wenn

Sie Ihren Umsatz weiter ausbauen möchten.

Sie nach neuen zusätzlichen Akquisekanälen suchen.

Ihre potenziellen Kunden im Internet surfen und/oder in den sozialen Medien aktiv sind.

Denken Sie zumindest darüber nach, wie ein Affiliate-Marketing-Programm in Ihrem Fall funktionieren könnte. Wir bringen unsere Erfahrung ein und verhelfen Ihnen zu einem schlüssigen und performanten Konzept.

Wenn Sie ein Affiliate-Programm starten, muss dieses natürlich auch vernünftig gesteuert werden. Dafür gibt es zahlreiche Tools und Netzwerke, die vor allem eine saubere Auswertung, sowohl für den Unternehmer, als auch für seine Publisher ermöglichen und eine reibungslose Partnerschaft gewährleisten. Wir wählen für unsere Kunden die passenden Tools bzw. Netzwerke, richten diese ein und übernehmen die Betreuung.

AFFILIATE MARKETING aus LANDSHUT – UNSERE DIENSTLEISTUNGEN

Direkt aus dem Herzen Landshuts bieten wir Ihnen das notwendige Expertenwissen, und können Ihnen in diesem speziellen Online-Marketingbereich da weiterhelfen, wo Sie alleine nicht mehr weiterkommen – sowohl beratend, als auch in der Umsetzung. Wir bringen unsere Erfahrung aus der Zusammenarbeit mit internationalen Großkonzernen in mittelständische Unternehmen ein.

Unsere Affiliate Marketing Dienstleistungen

  • strategische Beratung
  • Optimierung und Ausarbeitung der geplanten Konzepte (Welche Publisher passen zum Unternehmen)
  • Analyse der Wettbewerber und derer Affiliate-Programme
  • Vorschlag geeigneter Provisionsstrukturen für die Publisher
  • Recherche passender Netzwerke inklusive Angebotsvergleich und Empfehlung der besten Option
  • Einrichtung des Affiliate Netzwerkes – inklusive technischer Integration auf Kundenseite
  • Entwicklung von Bannern und anderen Werbemitteln für das hauseigene Partnerprogramm
  • Anbindung von Produktdatenfeeds
  • Erstellung von Texten und Beschreibungen für das Partnerprogramm
  • aktive Partnerakquise
  • Account Management und Pflege von Partnern
  • Beratung bei Affiliate-Kontensperrung oder Forderungen von Anpassungen seitens des Partners
  • Lead- und Sales-Abgleich
  • Sicherheitsmaßnahmen gegen Affiliate-Betrugsmaschen (Fraud Protection)
  • Support via E-Mail und Telefon
  • detailliertes Reporting, zum Beispiel mit Google Data Studios, Google Analytics, als PDF, Excel, sowie weitere Formate

Unsere Referenzen

Kundenstimmen

Partner und Zertifizierungen

Wir verwenden Cookies. Einige davon sind technisch notwendig, andere helfen uns, unser Angebot zu verbessern und Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten. Zu unseren Datenschutzbestimmungen. Folgende Cookies akzeptieren Sie mit einem Klick auf Alle akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie in den Privatsphäre-Einstellungen, dort können Sie Ihre Auswahl auch jederzeit ändern. Rufen Sie dazu einfach die Seite mit der Datenschutzerklärung auf.

Cookie Einstellungen

Hier haben Sie die Möglichkeit individuelle Cookie Einstellungen vorzunehmen.

FunctionalFunktionale Cookies ermöglichen es einer Webseite, bereits getätigte Angaben (wie zum Beispiel Benutzernamen, Sprachauswahl oder der Ort, an dem Sie sich befinden) zu speichern und dem Nutzer verbesserte, persönlichere Funktionen anzubieten.

AnalyticalUnsere Website verwendet analytische Cookies, die es ermöglichen, unsere Website zu analysieren und u.a. im Hinblick auf die Benutzerfreundlichkeit zu optimieren.

Social MediaUnsere Website platziert Social-Media-Cookies, um Ihnen Inhalte von Drittanbietern wie YouTube und FaceBook anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

WerbungUnsere Website platziert Werbe-Cookies, um Ihnen auf der Grundlage Ihrer Interessen Werbung von Drittanbietern anzuzeigen. Diese Cookies können Ihre persönlichen Daten verfolgen.

AndereAlle anderen Cookies