Lohnt sich regionale Suchmaschinenoptimierung?

Superheld mit Landkarte als Symbol für regionale Suchmaschinenoptimierung

Du hast ein kleines oder mittelständisches Unternehmen und möchtest in deiner Region mehr Kunden gewinnen? Dann kann die regionale Suchmaschinenoptimierung für dich die richtige Strategie sein, denn viele Menschen suchen online nach Geschäften oder Dienstleistern in ihrer Region, bevor sie sich auf den Weg dorthin machen. Mit lokaler SEO kannst du auf dich aufmerksam machen, deine Konkurrenz abhängen und mehr Kunden für dich gewinnen. Wir zeigen dir, wie es geht!

Inhaltsverzeichnis

Was ist regionale Suchmaschinenoptimierung?

Bei der regionalen Suchmaschinenoptimierung, auch local SEO genannt, geht es darum, deinen Content für die Suchanfragen, die in deiner Region gestellt werden, zu optimieren. Du sprichst also potenzielle Kunden und Geschäftspartner aus deiner (gewünschten) Region an.

Je relevanter dein Content für die Menschen in deiner Region ist, desto leichter werden sie dich in der Google Suche finden können, weil du an erster Stelle erscheinst.

Sucht jemand bei Google zum Beispiel nach einem Friseur in Landshut und du bist einer dieser Friseure in der Region, dann möchtest du dieser Person bei Google als erstes angezeigt werden. Regionale Suchmaschinenoptimierung hilft dir dabei, relevanter zu werden und besser zu ranken

Die Grundvoraussetzung: deine Webseite muss auch für mobile Geräte optimiert sein, damit die User Experience auf Smartphones und Tablets stimmt. Denn immer mehr Menschen nutzen mobile Endgeräte.

Ob eine Suchanfrage regional ist, erkennst du an Suchbegriffen, die einen Stadtteil, eine ganze Stadt, einen Landkreis oder ein Bundesland enthalten. Aber auch Google Anfragen, die ein “in meiner Nähe” enthalten, weisen auf eine lokale Suchanfrage in der organischen Google Suche hin. Mithilfe von IP-Adressen oder die Standortabfrage können die Google Suchergebnisse den jeweiligen Nutzern angezeigt werden.

Warum ist die regionale Suchmaschinenoptimierung wichtig?

Ein ansprechender Online-Auftritt ist das Aushängeschild eines Unternehmens. Online-Shopping boomt, doch die Wichtigkeit der Geschäfte und Dienstleister vor Ort darf nicht unterschätzt werden! 

Das Angebot an Dienstleistungen und Produkten, die in Geschäften vor Ort verkauft werden, ist groß. Um sich einen Überblick zu verschaffen googlen viele Menschen erst mal nach dem lokalen Angebot und entscheiden daraufhin, zu welchem Anbieter sie fahren oder gehen. 

Die Google Suche wird oft von unterwegs aus mit dem Smartphone genutzt, um das entsprechende Angebot im nächsten Umkreis zu finden. 

Für wen ist die regionale SEO wichtig?

Unternehmen, die vor Ort Produkte oder Dienstleistungen verkaufen, können von der local SEO profitieren. Wenn sie im regionalen Kontext mit allen wichtigen Kontaktdaten und Bewertungen bei Google weit oben angezeigt werden, haben die besten Chancen, Kunden für sich zu gewinnen. Das bedeutet mehr Umsatz und zeigt die Relevanz der regionalen SEO. 

Lohnt sich die regionale Suchmaschinenoptimierung?

Es ist wichtig, dass dein regionales Unternehmen bei Google von potenziellen Kunden in der Nähe gefunden wird. So bleiben Streuverluste gering. Es nützt nichts, wenn eine Dienstleistung nur vor Ort in Berlin stattfinden kann, jedoch Personen in München angezeigt wird.

Dementsprechend lohnt sich regionale Suchmaschinenoptimierung für alle Unternehmen, die lokal arbeiten. Das sind beispielsweise: 

  • Cafés und Bars
  • Restaurants
  • Fachhandlungen
  • Arztpraxen
  • Fitnessstudios
  • Beratungsdienste
  • Vereine
  • Architekturbüros
  • Fahrschulen
  • Friseursalons
  • Kfz-Werkstätte
  • Anwaltskanzleien
  • Catering-Services
  • Handwerksbetriebe

Local SEO ist sowohl in ländlichen Gegenden als auch in Großstädten sinnvoll. Auch überregionale Unternehmen können local SEO in Betracht ziehen, um im Google Ranking höher zu erscheinen und noch mehr Aufmerksamkeit auf sich zu ziehen.

Das Ziel ist, dass sich dein Unternehmen in der Google Suche von der Konkurrenz abhebt und potenzielle Kunden anlockt. 

Strategien zur regionalen Suchmaschinenoptimierung

Du bist dir sicher, dass regionale SEO auch dein Unternehmen vorwärts bringen kann? Super, dann werfen wir nun einen Blick auf die Strategien, damit du in der lokalen Google Suche besser gefunden wirst. Zu beachten sind unter anderem die OnPage Maßnahmen wie die Optimierung der Webseite und OffPage Maßnahmen wie die Nutzung von Google My Business und Social Media Plattformen.

OnPage Maßnahmen

Mit OnPage Optimierungen sind die Verbesserungen gemeint, die du direkt auf deiner Webseite vornehmen kannst. Ist die Webseite optimiert, hast du bessere Chancen auf ein sehr gutes Ranking bei Google. Wichtig sind hier der Inhalt, die technische Optimierung und damit Verbunden die Nutzerfreundlichkeit

Das bedeutet, dass die Inhalte, die du den Usern bietest, aktuell, relevant und hochwertig sein sollen. Dafür ist auch eine Keywordrecherche nötig, mit der alle relevanten Keywords ermittelt werden.

Aus technischer Sicht sollten beispielsweise lange Ladezeiten vermieden werden.
Ist das Menü übersichtlich und das Design ansprechend? Das sorgt für eine bessere Nutzerfreundlichkeit und für zufriedene User, die länger auf deiner Seite verweilen.

OffPage Maßnahmen

Google My Business Eintrag

Ein Account bei Google My Business ist sehr wichtig für ein Unternehmen, denn dein Eintrag erscheint als Snippet in den Suchergebnissen. Das bedeutet, dass es eine Vorschau deiner Webseite gibt, die den Unsern angezeigt wird.


Dort gibst du auch deine Kontaktdaten wie Unternehmensname, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse und Öffnungszeiten an. Diese sollten ständig aktuell und korrekt sein. Das geht schnell und einfach. Auch dein Logo und Bilder deines Unternehmens sowie die richtig ausgewählte Haupt- und Nebenkategorie sollten hier hinterlegt sein. So sorgst du für einen guten Eindruck.

Achte außerdem darauf, dass der Unternehmensname bei Google My Business und deinem Impressum exakt übereinstimmen. Nur so kann Google erkennen, dass es sich um dasselbe Unternehmen handelt. 

Durch die Verifizierung deines Accounts wirkst du zudem vertrauenswürdiger.

Local Citations

Mit Local Citations sind lokale Erwähnungen gemeint, die für dich wertvoll sind und deine Relevanz zeigen. Dabei handelt es sich um sogenannte Backlinks. Andere Unternehmen oder Webseiten von lokalen Radiosendern oder Zeitungen verlinken dein Unternehmen, zum Beispiel in einem Blogbeitrag oder in den Sozialen Medien. Wichtig ist, dass die Backlinks qualitativ hochwertig sind, also von relevanten Seiten stammen.

Eine Große Rolle spielen hier auch Einträge in Branchenverzeichnisse wie “Das Örtliche”, “Gelbe Seiten” oder “Yelp”. Die übermittelten Daten sollten denen deines Impressums entsprechen.

Google vergleicht dein Unternehmern mit deiner Konkurrenz und sorgt dafür, dass Unternehmen mit ähnlich guten Rankingfaktoren durch bessere Local Citations auch höher gerankt werden.

Bewertungen

Bewertungen zeigen Google, wie dein Unternehmen bei den Usern ankommt, ob deine Produkte und Dienstleistungen gut sind und somit wie sympathisch und relevant es ist. Potenzielle Kunden können die Bewertungen lesen und sich aufgrund dessen für oder gegen dein Unternehmen entscheiden.

Es ist empfehlenswert, die Kunden gleich nach dem Kauf oder der Inanspruchnahme der Dienstleistung nach ihrer Meinung und Zufriedenheit zu fragen. Wirst du dann beispielsweise bei Google bewertet, solltest du dem User einen wertschätzenden Kommentar hinterlassen.

Wie lange dauert es, bis man Erfolge sieht?

Suchmaschinenoptimierung ist ein Prozess, der Geduld verlangt. Die Ergebnisse sieht man nicht sofort. Die Änderungen müssen erst bei den Usern und bei Google ankommen. Bleibt man am Ball, kann man nach drei bis 12 Monaten erste Ergebnisse sehen. Obwohl es keine Garantie für Erfolg gibt, sollte man den Mut nicht verlieren, denn oftmals zahlt er sich aus. 

Fazit

Bei der lokalen Suchmaschinenoptimierung sollte man einige Punkte beachten. Doch setzt du diese um, kannt das eine sehr erfolgreiche Maßnahme für dein Unternehmen sein, weil du für die Auffindbarkeit deines Unternehmens sorgst. Sie kann dir dabei helfen, dich gegen deine Konkurrenz in der Region durchzusetzen, also deine Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. So kannst du potenzielle Kunden überzeugen, dein Geschäft in ihrer Nähe aufzusuchen und damit deinen Umsatz steigern.

Diese Webseite verwendet Cookies 
Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.

Privacy Settings saved!
Privacy Settings

Wenn Sie eine Website besuchen, kann diese Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Kontrollieren Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies annehmen